Dienstag, 30. November 2010

Eisig kalt..

  ..ist es nicht nur draussen, auch in meiner fabrizierbar blühen die Eisblumen in verschiedenen Varianten.

Einmal als Fensterschmuck. Hierfür Gonidecor weiss oder transparent auf feste Folie(Projektorfolie oder Lampenfolie) auftragen und mit Eiskristall bestreuen. Nach dem trocknen den Schneestern ausschneiden und mit Perlen auf Faden aufziehen.

Als zweite Variante am Spiegel. Wieder GoniDecor und Eiskristall auf eine Sichthülle auftragen, wie bei Fensterbildern. Da diese Bilder durch das Eiskristall relativ schwer und steiff werden, haben sie nicht die selbe Haftfähigkeit wie Window-Colors. Deshalb nach dem Trocknen die Schneesterne vom Plastikmäppli lösen und auf der Rückseite mit Gonicoll (Haftkleber )bestreichen. Trocknen lassen und sobald der Kleber transparent ist können die Schneesterne auf jeder glatten Oberfläche aufgebracht  und wieder abgelöst werden.
Bei der dritten Variante habe ich Miralight ca. 2mm dünn ausgewallt und mit Guetsliförmli Schneesterne ausgestochen und in der Mitte ein Loch für die Lichterkette ausgeschnitten. Nach dem Trocknen mit GoniDecor perlmut angemalt und mit Decopointer perle ein paar Akzente gesetzt. Mit wenig Rubellcoll (Schnellkleber) die Schneesterne an die Lichterkette ankleben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen